wETTBEWERB - QUARTIER 3 - GRAZ

2.STUFE

Quartier3Graz_Kontur.jpg

Leitidee

Die Welle fließt vom Stadtzentrum auswärts, sie symbolisiert die Stadtraumerweiterung nach Süden und durchströmt als formale Geste das Planungsgebiet. Die Welle formt das Tal mit Einschnitten und Übergängen und stapelt die Gebäude als vertikale Erhöhung der Landschaft. Die Welle zieht weiter, das Tal wird kultiviert – es entsteht Leben, Entwicklung, Wachstum. Reste der Welle bleiben bestehen und dienen in weiterer Folge als zentrale, den Quartiersplätzen zugeordnete Erschließungszonen.